Veranstaltungskalender

Kategorie:
Bereich:
Suche (z.B. Ort, Veranstaltung):

ZurückfrüherspäterWeiter21.11.2018 – 20.02.2019

Mittwoch, 21. November 2018,  Buß- und Bettag   
17.00 Uhr
Klosterkirche Frankenhausen

Konzert für Flöte, Fagott und Orgel

Zum Bußtag stehen immer die nachdenklichen und bedächtigen Töne im Vordergrund. Leise Flötentöne und der wunderbare Klang des Fagotts sprechen die Seele in besonderer Weise an.

Claudia Helmboldt (Rodewisch) - Flöte
Normann Kuhnert (Chemnitz) - Fagott
Carlos Weil (Rodewisch) - Orgel

Eintritt frei, Kollekte herzlich erbeten!

Sonntag, 02. Dezember 2018,  1. Sonntag im Advent   
17.00 Uhr
St. Laurentiuskirche

Adventskonzert mit Big Band und Gospelmusik

Die Young People Big Band und der Chor der katholischen St. Franziskusgemeinde werden das kommende Weihnachtsfest von einer eigenen Seite beleuchten. Mitreißende Big-Band-Klänge und tiefgehende Gospels machen den Reiz dieses Konzertes aus.

Young People Big Band - Leitung: Andreas Bacher
Chor und Band der Kath. St. Franziskus Gemeinde - Leitung: Andreas Bayer
Maximilian Beutner - Orgel

Vorverkauf: 10 Euro (Schüler und Studenten: 8 Euro)
Restkarten ab 16:00 Uhr an der Abendkasse zu 13 (11) Euro

Mittwoch, 05. Dezember 2018
11.45 Uhr
St. Laurentiuskirche

Orgelmusik zur Marktzeit

15 Minuten Abstand vom Stress des Alltags: in der behaglichen Atmosphäre der Laurentiuskirche lädt die Orgelmusik zur Marktzeit zu Ruhe und innerer Einkehr ein. Die fast 3000 Pfeifen der 2010 erbauten Groß-Orgel lassen Werke vom Mittelalter bis zur Gegenwart erklingen. Der Eintritt ist natürlich frei!

Samstag, 08. Dezember 2018
17.00 Uhr
St. Laurentiuskirche

Orgelkonzert mit Othar Chedlivili

Dieser französische Orgelprofessor aus Montpellier war 2014 und 2017 schon einmal in Crimmitschau zu Gast und besticht durch sein exzellentes Spiel vor allem anspruchsvoller französischer Orgelliteratur. Die Zuhörer dürfen auf ein einmaliges Programm mit französischer Weihnachtsmusik gespannt sein!

Eintritt frei, Kollekte zur Deckung der Unkosten herzlich erbeten!

Sonntag, 09. Dezember 2018,  2. Sonntag im Advent   
17.00 Uhr
St. Laurentiuskirche

Adventskonzert der Kurrende- & Christenlehrekinder

Advent und Weihnachten - das bedeutet auch strahlende Kinderaugen. Kurrende, Vorkurrende und Christenlehrekinder gestalten einen tollen Nachmittag mit ihren musikalischen Talenten.

Leitung: Maximilian Beutner

Eintritt frei, Kollekte herzlich erbeten!

Mittwoch, 12. Dezember 2018
11.45 Uhr
St. Laurentiuskirche

Orgelmusik zur Marktzeit

15 Minuten Abstand vom Stress des Alltags: in der behaglichen Atmosphäre der Laurentiuskirche lädt die Orgelmusik zur Marktzeit zu Ruhe und innerer Einkehr ein. Die fast 3000 Pfeifen der 2010 erbauten Groß-Orgel lassen Werke vom Mittelalter bis zur Gegenwart erklingen. Der Eintritt ist natürlich frei!

Sonntag, 16. Dezember 2018,  3. Sonntag im Advent   
17.00 Uhr
St. Johanniskirche

Adventskonzert der Crimmitschauer Posaunenchöre

Was wäre Weihnachten ohne festliche Posaunenklänge? Wir haben in unserer Stadt das Glück, gleich drei Posaunenchöre zu haben, die gemeinsam dieses schöne Konzert ausgestalten. Pompöse Klänge kontrastieren mit nachdenklichen Tönen - für unsere Bläser immer wieder ein Höhepunkt im Jahresprogramm. Soli Deo Gloria - dem Höchsten Gott allein zu Ehren!

Posaunenchor der Landeskirchlichen Gemeinschaft, der Johannis- und der St. Laurentius/Luther-Gemeinde Crimmitschau
Leitung: Kantor Maximilian Beutner

Eintritt frei, Kollekte herzlich erbeten!

Mittwoch, 19. Dezember 2018
11.45 Uhr
St. Laurentiuskirche

Orgelmusik zur Marktzeit

15 Minuten Abstand vom Stress des Alltags: in der behaglichen Atmosphäre der Laurentiuskirche lädt die Orgelmusik zur Marktzeit zu Ruhe und innerer Einkehr ein. Die fast 3000 Pfeifen der 2010 erbauten Groß-Orgel lassen Werke vom Mittelalter bis zur Gegenwart erklingen. Der Eintritt ist natürlich frei!

Samstag, 22. Dezember 2018
17.00 Uhr
St. Katharinenkirche

Lasst alle Gott uns loben...

Zwei Tage vor dem Fest lädt der Kleine Chor in die Rudelswalder Kirche ein, um inne zu halten und die frohe Botschaft auf ganz besondere Weise auf sich wirken zu lassen. Vertraute Klänge aus der mitteleuropäischen Musiktradition werden ebenso zu hören sei, wie Stücke aus Skandinavien oder England.

Kleiner Chor St. Laurentius/Luther
Leitung: Kantor Maximilian Beutner
Eintritt frei, Kollekte herzlich erbeten!

Montag, 24. Dezember 2018,  Heiliger Abend   
18.00 Uhr
St. Laurentiuskirche

Musikalische Christvesper

Gottes Sohn wird Mensch - dieses Wunder ist kaum zu fassen! Ein Geschenk für uns, dem wir mit unserer Musik etwas entgegenbringen möchten. Kurrende, Chor und Posaunenchor erzählen von der heilsbringenden Botschaft der Menschwerdung Gottes. Natürlich darf auch der Crimmitschauer Lichterzug nicht fehlen.

Leitung: Kantor Maximilian Beutner

Dienstag, 25. Dezember 2018,  1. Christtag   
Mittwoch, 26. Dezember 2018,  2. Christtag   
Sonntag, 30. Dezember 2018,  1. Sonntag nach dem Christfest   
17.00 Uhr
St. Laurentiuskirche

Das Weihnachtsoratorium I-III

Was wäre die Weihnachtszeit ohne das bekannte Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach? Die festlichen Klänge von "Jauchzet, frohlocket" oder "Herrscher des Himmels" haben wohl die meisten im Ohr. Für viele Menschen ist es "der Klassiker" zur Weihnachtszeit - doch auch nach fast 300 Jahren hat die Musik nichts von Ihrer Tiefe und vor allem ihrer Botschaft verloren.

Birte Kulawik (Dresden) - Sopran
Marlen Herzog (Dresden) - Alt
Nico Eckert (Leipzig) - Tenor
Sebastian Richter (Chemnitz) - Bass
Kantorei Hohenstein-Ernstthal(Einstudierung: Hannes Sonntag)
Kantorei St. Laurentius/Luther
Vogtland-Philharmonie Greiz/Reichenbach
Leitung: Kantor Maximilian Beutner

Vorverkauf: 14 Euro (Schüler und Studenten: 12 Euro)
Restkarten ab 16:00 Uhr an der Abendkasse zu 17 (15) Euro

KOMBIKARTEN für beide Konzerte (30.12. und 6.1.) zu 25 Euro, Schüler und Studenten 21 Euro

Montag, 31. Dezember 2018,  Silvester   
Sonntag, 06. Januar 2019
17.00 Uhr
St. Laurentiuskirche

Das Weihnachtsoratorium IV-VI

Von der Geburt Christi erzählen die ersten drei Kantaten des Weihnachtsoratoriums. Die Herbergssuche, die Geburt Jesu im Stall von Bethlehem und die Anbetung der himmlischen Heerscharen werden von Bach eindrücklich vertont. Die Kantaten IV-VI führen diese Geschichte nun fort bis zur Ankunft der Weisen aus dem Morgenland. Vor allem durch die mitreißenden Chöre wird der zweite Teil des Weihnachtsoratoriums zu einem unvergesslichen Konzerterlebnis.

Gesine Adler (Leipzig) - Sopran
Dorothea Zimmermann (Erfurt) - Alt
Nico Eckert (Leipzig) - Tenor
Johannes G. Schmidt (Dresden) - Bass
Kantorei Hohenstein-Ernstthal (Einstudierung: Hannes Sonntag)
Kantorei St. Laurentius/Luther
Barockorchester "stella maris" auf historischen Instrumenten

Vorverkauf: 14 Euro (Schüler und Studenten: 12 Euro)
Restkarten ab 16:00 Uhr an der Abendkasse zu 17 (15) Euro

KOMBIKARTEN für beide Konzerte (30.12. und 6.1.) zu 25 Euro, Schüler und Studenten 21 Euro

ZurückfrüherspäterWeiter